Lehre und Weiterbildung

Die Ausbildung unserer Medizinstudenten ist für uns eine Herzensangelegenheit. Im Rahmen des chirurgischen Tertials des Praktischen Jahres (PJ) rotieren die Studierenden auch in die Klinik für Gefäßchirurgie. Wir wollen ihnen durch eine gute Ausbildung den Beruf der Gefäßchirurgin / des Gefäßchirurgen näherbringen.

Die Klinik für Gefäßchirurgie bietet im Rahmen des Curriculums folgende Lehrveranstaltungen an:

  • Hauptvorlesung Gefäßchirurgie jeweils dienstags und mittwochs 12:15 bis 13:00 Uhr im Hörsaal LFI II

Weiterhin werden folgende Kompetenzfelder abgedeckt

  • Kompetenzfeld Bauchaortenaneurysma
  • Kompetenzfeld Thrombose

Im Blockpraktikum Chirurgie (eine Woche im 2. und 5. klinischen Semester) sind die Studierenden jeweils einen Tag in der Klinik für Gefäßchirurgie eingeteilt.

Vorlesungsverzeichnis

Alle Informationen finden Sie in KLIPS 2.0


Auch in der Weiterbildung unserer ärztlichen Kolleginnen und Kollegen sind wir aktiv. Unsere besondere Kompetenz in der endovaskulären Behandlung der Gefäßkrankheiten geben wir gerne weiter.

Fort- und Weiterbildungsangebote unserer Klinik

Dissertation

Informationen über aktuelle zu vergebende Promotionsthemen erhalten Sie bei

Stephanie Gärtner und Marion Siegburg
Oberarztsekretariat
Telefon +49 221 478-32420 oder -32434
E-Mail oa-sekr-gch@uk-koeln.de

Nach oben scrollen